Kinderheim Erwin Steffen

Mit den Kindern Leben

adminAm 10. Mai 2016

Die Pressemitteilung der Deutsche Bank!

Hamburg 11. März 2016

Deutsche Bank Mitarbeiter unterstützen Kinderheim in Hamburg

Innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, unterstützt ein Team der Deutschen Bank aus Hamburg und Umgebung die Kinderheim Erwin Steffen GmbH. Außerdem übergeben die Mitarbeiter eine Spende in Höhe von 1.100 Euro an das Kinderheim in Wilhelmsburg.

Leonie Gode von der Deutschen Bank in Westerland: „Wir engagieren uns ehrenamtlich für die Einrichtung, weil uns Kinder sehr am Herzen liegen und wir den Kleinen gerne einen schönen Tag bereiten möchten. Gemeinsam mit den Bewohnern des Hamburger Kinderheims verwandeln wir den Garten heute in eine blühende Landschaft.“

In den Einrichtungen des Kinderheims Erwin Steffen finden seit über 40 Jahren junge Menschen im Raum Kiel und Hamburg ein Zuhause auf Zeit. Dazu zählt auch die Distel Kirchdorf und die Distel K2 im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg, wo jeweils acht Mädchen und Jungen wohnen. Neben dem Betreuungsangebot können die Kinder an zahlreichen Freizeitaktivitäten teilnehmen. Die Mitarbeiter der Deutschen Bank engagieren sich heute persönlich für das Kinderheim. Gemeinsam mit den Heimbewohnern bepflanzen sie den Garten der Einrichtung neu. Zudem macht das Deutsche Bank Team Fotos von der Gartenarbeit, um das Projekt zu dokumentieren und eine Erinnerung für die Sechs- bis 18-Jährigen zu schaffen. „Bei der heutigen Aktion verbinden wir Spaß und das Thema Umwelt miteinander. Wir möchten für und mit den Kindern den Garten schön machen, damit im Frühling alles blüht und sie sich wohl fühlen können“, ergänzt Leonie Gode. Die Spende der Deutschen Bank kommt der Finanzierung der Pflanzen zugute.

Die Deutsche Bank investiert in die Gesellschaften, in denen sie tätig ist – und damit auch in ihre eigene Zukunft. Mit einem Fördervolumen von rund 77 Mio. Euro gehören die Deutsche Bank und ihre Stiftungen 2015 erneut zu den sozial engagiertesten Unternehmensbürgern weltweit. So engagierten sich weltweit mehr als 17.000 Mitarbeiter als Corporate Volunteers und investierten über 185.000 Stunden, um soziale Projekte zu unterstützen. Das ist gelebtes gesellschaftliches Engagement. Fast ein Drittel der Corporate Volunteers weltweit unterstützt die Born to Be-Projekte der Deutschen Bank und ihrer Stiftungen. Sie helfen jungen Menschen, ihr Potenzial zu entfalten oder stehen gemeinnützigen Organisationen und Sozialunternehmen mit Fachkompetenz beratend zur Seite. In Deutschland waren im Rahmen von Corporate Volunteering 7.241 Mitarbeiter in 1.916 gemeinnützigen Projekten ehrenamtlich aktiv und haben damit gezeigt, wie die Kultur der Leistung mit einer Kultur der Verantwortung verbunden wird.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

 Deutsche Bank AG

 Markus Weik

Tel: +49 (0) 69 / 910-41349

E-Mail: markus.weik@db.com

Deutsche Bank AG / Corporate Citizenship / Corporate Volunteering

Christine Schwake

Tel.: +49 (0) 69 / 910-46501

E-Mail: christine.schwake@db.com

Kategorie(n): Aktuelles, Allgemein, Startseite

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.